12.11.: Ib Hausmann, das Amatis Trio und die Sehnsucht

12.11.: Ib Hausmann, das Amatis Trio und die Sehnsucht

Freuen Sie sich auf „Schumanns Salon“ am 12.11., 19 Uhr! Dann ist das Amatis Trio wieder in seiner Originalbesetzung zu erleben – mit dem niederländischen Pianisten Mengjie Han! Das 2014 gegründete Ensemble, einst ECHO „Rising Stars“ und BBC New Generation Artists, ist mittlerweile auf allen wichtigen Konzertpodien und Festivals weltweit vertreten. So spielten die Musiker u.a. bei den BBC Proms, beim Verbier Festival und Edinburgh International Festival.

Auf dem Programm im Schumann-Haus unter dem Titel „Sehnsucht“ stehen die Klaviertrios von Wolfgang Amadeus Mozart in C-Dur, KV 548, und Robert Schumann in g-Moll, op. 110. Diese beiden Hauptwerke bilden den Rahmen für zwei Kompositionen für Klarinette, interpretiert von Ib Hausmann: Drei Lieder ohne Worte für Klarinette und Klavier von Paul Ben-Haim und Bartóks „Contrasts“ für Klarinette, Violine und Klavier.

Ib Hausmann, Klarinette
Lea Hausmann, Violine
Samuel Shepherd, Violoncello
Mengjie Han, Klavier

Tickets: 20/15 EUR (erm.) zzgl. VVK-Gebühr online und an der Abendkasse

Tickets online