Das besondere Konzert zur Jahreswende



Datum/Zeit
08.01.2022
19:00

Erblühe froh, zukünftige Zeit!
Erinnernd an Handrij Zeiler und Karl August Kocor, die Verfasser der Sorbischen Nationalhymne, erklingen Uraufführungen bezugnehmender Werke der sorbischen Komponisten Cyz, Elikowski-Winkler, Pogoda, Breuer, Wittig sowie Auftragskompositionen der jungen Komponisten Dortok und Kretschmer, eingebettet u.a. in Auszüge aus dem Erzherzogtrio Beethovens, sowie Schostakowitschs und Auerbachs Klaviertrios.

Serafina Jaffé | Harfe
Waltraut Elise Elvers | Violine/Viola
Ramón Jaffé | Violoncello
Heidemarie Wiesner | Klavier

Eintritt: 15 / 12 EUR (erm.) / Schüler*innen 3€
Veranstalter: Heidemarie Wiesner
Das Vorhaben wird gefördert durch die Stiftung für das sorbische Volk, die jährlich auf der Grundlage der beschlossenen Haushalte des Deutschen Bundestages, des Landtages Brandenburg und des Sächsischen Landtages Zuwendungen aus Steuermitteln erhält.

Karten online