Notenspursalon mit Elizaveta Birjukova und Christoph Ritter



Datum/Zeit
06.02.2021
19:00

Immer wieder ist es ein bewegendes Erlebnis, Musik zu hören und zu interpretieren, wo einst Clara und Robert Schumann musizierten, eigene Werke uraufführten und Kompositionen ihrer Weggefährten und Freunde spielten. Die Programme der Konzertreihe „Schumanns Salon“ sind so abwechslungsreich wie das musikalische Leben der Schumanns in der Inselstraße.

Von fremden Ländern und Menschen
Robert Schumann: aus: Kinderszenen“ Nr. 5
Béla Bartók: Rumänische Volkstänze
Sigfried Karg-Elert: Impressions exotiques op.134 (1915)
Mel Bonis: Sonate (1904)
Robert Schumann: Märchenbilder op.113

Elizaveta Birjukova | Flöte
Christoph Ritter | Klavier

 

Karten: 20/15 EUR (erm.) zzgl. VVK-Gebühr
in Kooperation mit der Leipziger Notenspur e.V.