„Un notturno nella maniera di E.T.A. Hoffmann“ | Con spirito – Das Leipziger Kammermusikfestival in der Alten Nikolaischule



Datum/Zeit
13.09.2022
20:00

Ludwig van Beethoven
Serenade (Notturno) in D-Dur op. 8 für Streichtrio
Antje Weithaas | Violine
Pauline Sachse | Viola
Valentino Worlitzsch | Violoncello

Emilie Mayer
Allemande fantastique op. 29
Annegret Kuttner | Klavier

Richard Wagner
„Träume“ aus den „Wesendonk-Liedern“ (Fassung für Violoncello und Klavier von James William Slatter 1878)
Peter Bruns | Violoncello
Annegret Kuttner | Klavier

*****

Ture Rangström (1884-1947)
„Un notturno nella maniera di E.Th.A. Hoffmann“ für Streichquartett (1909)
Tobias Feldmann, Stephen Waarts | Violine
Noémie Bialobroda | Viola
Peter Bruns | Violoncello

Jacques Offenbach
„Barcarolle“ aus der Oper „Hoffmanns Erzählungen“ (Fassung Für Violine und Klavier von Franz Drdla)
Sarah Christian | Violine
Christoph Traxler | Klavier

Hector Berlioz
“Marche du supplice” (aus der “Symphonie Fantastique”) (Fassung für Klavier vierhändig von Chr. Bannelier)
Christoph Traxler und Antti Siirala | Klavier vierhändig

Franz Schubert
Notturno Es-Dur op. posth. 148 D. 897 für Klaviertrio
Antje Weithaas | Violine
Peter Bruns | Violoncello
Antti Siirala | Klavier

Karten: 40/30 EUR (erm.) zzgl. VVK-Gebühr

Karten online