Schumanns Salon | Kreisleriana



Datum/Zeit
21.01.2023
19:00

„Kreisleriana“
Musik von Robert Schumann und Johannes Brahms unter dem Eindruck von E.T.A. Hoffmanns Fantasiestücken.
Das Programm verbindet Musik und Literatur. Sie hören im ersten Teil Texte von E.T.A. Hoffmann in Verbindung mit Robert Schummans „Kreisleriana“, im zweiten Teil einen Auszug aus einem Brahms-Brief und einen Text von Robert Schumann über Johannes Brahms, zu denen frühe Klavierwerke von Brahms aus der „Kreisler“- Zeit erklingen. Beide Teile werden jeweils eingeleitet durch ein Sonett vom Komponisten Hans Pfitzner.

 

Michael Fuertjes | Rezitation
Kotaro Fukuma | Klavier

Karten: 20/15 EUR (erm.) zzgl. VVK-Gebühr

Karten online